Wiktenauer logo.png

Page:Der Altenn Fechter anfengliche kunst (Christian Egenolff) 1531-1537.pdf/27

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Merck / wann du auff der lincken seitten bist / unnd stehst oben / und hast dein schwerdt in der rechten handt / und den ort in der lincken / und er sticht von unden auff gegen dir / so versetz mit deinem halben schwerdt / das dein knopff undersich kom an deim versetzen / und wind in mit dem knopff in sein lincken arm / und mit dem ortt aussen an sein rechten arm / und zuck ihn fürsich / Unnd wann du hast dein schwerdt in der lincken handt / und den ort in der rechten / und stehst oben auff der lincken seitten / und er gegen dir sticht von unden auff / so versetz mit dem halben schwerdt / das die spitze undersich komm am versetzen / so wind ihm mit dem ort in sein lincken arm / und mit dem knopff aussen an seinen rechten arm / und zucke ihn für sich.

Die vierd Regel.

Bistu dann unden auff deiner lincken seitten / und er sticht oben gegen dir / und hast dein schwerdt in der rechten hand / und dein ort in der andern handt / so versetze mit deinem halben schwerdt / das dein ort übersich komme an dem versetzen / so wind ihm ein mit deinem knopff zwischen seine beyn / und truck oben vonn dir / Das magstu thun als offt du einwindest / sunder tritt alweg in deinem einwinden hindersich / begreiffstu dann dein schwerdt inn die lincke handt / und dein ort in die rechte / unnd er sticht gegen dir von oben / so versetz mit deinem halben schwerdt / das dein ort un dersich komme / an dem versetzenn / so wind ihm mit deinem ort in seinen lincken arm / und mit deinem knopff aussen an seinen rechten arm / und zuck ihn fürsich. In dem vordern stuck / ker dein spitz übersich / so hastu die Einwinden unnd Durchschiessen unden und oben. Und ob einer auff dich schlegt oder sticht / so warte des Abreissen oder des Einwinden.

Merck / das halb schwert zu dem gesicht / unnd zu dem bauch / und den stoß undersich mit dem creutz und mit dem knopff under