Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/317

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Ein anders / wie du jhm (so er sein Wehr zů weit auff die seiten fúhret) zůfechten solt.

ALso fúhret er sein Wehr zů weit gegen seiner Lincken / so Hauwe mit einem außtrit gegen seiner Rechten seiten / von aussen vber seinem rechten Arm zům Kopff / vnnd als bald er demnach aufffehrt den zů versetzen / so zůcke dein Wehr (in dem sie eben jetzt antreffen sol) von seinem Arm wider ab / vnnd fahr mir derselbigen vnder der seinen durch / vnd Stich jm inerhalb seiner Wehr zům Bauch / wan du solchen stich volbracht hast / so fahre behend mit ausgestrckter wehr gerad vbersich in die Oberhůt / zům streich vor dir außgestreckt / auff das (wann er dir vnden weiter zůstechen würde) du jhm solches von Oben nider dempffen kónnest.

Wie du dich gegen dem (der sein Wehr zů weit gegen seiner Rechten fúhret) anschicken solt.

FIehret er nun sein Wehr zů weit (wie gesagt) auff sein Rechte / so mercks als bald du n erlangen kanst / so Stich jhm eilents (ehe er sich dessen verficht) gerad von vornen gegen seiner Brust zů / wehrt er oder versetzt dir den / so wende die halbe schneide gegen seiner Wehr vndersich / laß also dein klingen vnder seiner gegen deiner Lincken durch sincken / vnd Hauwe demnach behendiglich von deiner Lincken gegen seiner Rechten vberort schlims durch sein gesicht / also das dein klingen in solchem durch hauwen neben deiner Rechten seiten hinder dir zů ruck durchlauffe / vnnd wider vmbschiesse in die Oberhůt des rechten Ochsens / zůgleich in solchem vmmschnap