Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/209

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Das ander stuck lehret abermals / wie dn jhm sein Háuw ferner nemen / vnd weiter von derselbigen seitten nachhauwen solt.

STehestu im rechten Zorn wie vor / zu warten auff des Mañs angreiffen / als bald er dir dañ deiner gegebnen Blósse zůhauwet / es sey von Vnden oder von Oben / so trit auß gegen seiner Lincken / vnd hauwe jhm seinen herkomenden Streich mit einem Zornhauw gegen seiner Hand von dir hinweg / ehe er sich als dañ von solchem genomenen Streich wider erholet / so hauw den andern behend ehe er auffkompt / wie gesagt / auch von deiner Lincken zur Blósse mit einem fernern zu sprung deines rechten Fůsses / nach disem zweye Háuwen soltu bald wider von aussen vbersich gegen seinem rechten Arm / durch ein Vnderhauw in Versatzung kommen.

Ein Exempel vnd stuck wie du in allen treffen den Ort in sein Gesicht wenden solt.

FErner hauwet er dir ausserhalb deines rechten Arms zum Leibe / es geschehe von Oben oder vo Vnden / so tritt vnder des mit dem rechten Fůß wol gegen seiner Rechté auß seiné streiche / vnd hauwe eben(in dem sein Streich herfleugt) Oberhalb desselbigen von aussen vber seinem rechten Arm zum Kopffe / oder hauwe einen Dempffhauw von Oben auff seine Hand / wendet er aber seine Versatzunge gegen deinem Hauw / so mercke in dem die Dusacken zusamen rieren vnnd treffen / so schiebe deinen vordern ort an seinem Dusacken oder auff sein rechten Arm von dir hinein zu seinem Gesichte / disem stoß muß er wehren / vnd dir deinen Dusacken zur seitten außschlagen oder fúhren / von welcher seitten er dir nun deinen stoß außnimet / zu derselbigen hauwe behend hinein / es sey zur Lincké oder Rechté / wie hieuor von Brüché auch gelehret bist / führet er dir aber dein Dusacken im außnemen vbersich / so lasse bald oberhalb deiné Kopffe verfahen / vñ hauwe vberzwerch von Vnden mit krummer schneide (dieweil er noch seinen Arm mit dem außnemen) in der hóhe fúhret / durch sein Gesichte.