Wiktenauer logo.png

Page:Der Altenn Fechter anfengliche kunst (Christian Egenolff) 1531-1537.pdf/20

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Ligt er aber nider / so greiff mitt deinem schwerdt oben über sein hefft / mit deinem knopff / und nim dein knopff unden in ballen / und wind gegen deiner rechten seitten / wo wirffestu ihn über sein schwert / oder er muß schwert lassen.

Ein Werffen.

Ob dir einer begegnet hoch in der versatzung / und wolt nit darauß / Greiff ihm mit deinem lincken fuß hinder seinen rechten fuß / und mit deinem lincken arm in sein linkc brust / unnd wirff ihn aus dem fuß über dein linck beyn.

Oder / Wann dir einer einlauffen will im schwerdt / und hat dir anpunden hoch / so fare ihm mit deinem rechten arm in sein linck brust / unnd lege ihn in die schweche mit deinem rechten fuß wol hinder seinen rechten kniebug / und wirff ihn nider.

Oder / So dir einer einlaufft stoß ihn mitt deiner lincken handt an sein rechten elnpogen / un trit mit deinem lincken fus für seinen rechten / lasse ihn darüber stürtzen.

Halten einn ligenden.

Wirffstu ihn auff den bauch / so fall ihm mit deinem rechten knie auf sein rucken / unnd mit der lincken handt greiff über sein haupt vorn in den schopff / und zeuch übersich / Verdrehe ihm den hals / so felt er wider auff den bauch / ob er auff wolt stehn.

Oder / wirffestu ihn auff seinen bauch / so sitz auff ihn / schreit über seine arm / so möchtest ihm sie brechen.

Hengen.

Zwifach Hengen werden
Auß iedem ort auff erden /
In allen gferte /
Haw / stich / Leger waych oder herte.

Hendtrucken.

Dein schneid wend /
Zur flechen truck ihm die hend.

Wann einer gegen dir ligt im Sprechfenster / leg dich auch also