Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/370

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Wasz die fúrnemsten versatzung seind.

IM Dolchen hastu zwo versatzung / die eine geschicht mit dem Dolchen davon bißher gesagt / die ander geschicht mit der Lincken hand / also das du im mit derselbigen kónnest seine hand darinen er den Dolchen fúhret auffhalten / vnd empfangen / Wie du nun deren ein jede brauchen solt / wirstu auch durch aus in nachfolgenden stucken bericht werden.

Item trit also mit der Oberhůt zů im / vnd halt dein Lincke hand vor deiner Brust / sticht dein widerpart als dann auff dich von Oben / so fang jhm sein hand mit deiner verkehrten hand / vnd reib die vmb von dir / vnd stoß jhm mit dem Knopff vnden an sein gelenck / wie dich das eusser Bild in der Figur B. lehrt.

Merck im zůfechten geht einer auff dich mit einem oberstich / so vnderfahr jhm seine hand noch also hoch in der lufft / behalt jhm also sein hand mit deiner Lincken in der hóhe / greiff behend mit deiner Rechten hand zů sampt dem Dolchen vnder seinem rechten Arm durch / kome damit der Lincken zů hilff / wie du solches an den gróssern bossen in der jetz gedachten Figur B. sehen kanst / zůgleich in dem du also durch griffen hast / so trit mit deinem Rechten wol hinder seinen rechten schenkel / vnd schlieffe vnder des mit deinem Kopff vnder seinem rechten Arm durch / wirff jhn also vber ruck / oder brich jhm den arm.

Item im zůfechten komme in die Vnderhůt / vnd lege den Dolchen auff deinen Rechten arm / vnd merck in dem er von Oben her sticht / so vnderfahr im seiné rechten Arm mit einem zůsprung vnder seinem Dolchen / vnd fang im den auff dein zwerch Dolchen / nach bey seinem gelenck auf als bald vnd gleich mit ergreiff in auch mit deiner Lincken hand bei seinem Elenbogen / rucke den