Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/263

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

aus dem seinen / gegen seiner Lincken seiten / vnd fúhre deinen Oberhauw in dem sein hauw herfleugt gegen seiner rechten Achsel / also das dein gefeß jm herab fahren / deiner klingen etwas vorgang / auch das du jm treten mit den fússen weit voneinander komest / auff das dein oberer leib dem hauwe wol nach gesenckt werde / wie oben auch gesagt / so wirstu ihn entweders auff sein rechten Arm / oder auff die stercke seiner klingen treffen / mit solchem Hauw soltu jhm sein klingen zů grundt dempffen / vnd ihn also schwechen / das du jhm wol ein Hauw oder stich geben kanst / eh dañ er sich wider erholet / Wo er sich aber so bald vnder deiner klingen wider herfúr arbeiten würde / vnd dir mit hauwen so eilends nachtringen / also das du ihn ohngefohr zůr blósse nicht Fechten kanst / so trit behend zwifach aus gegen seiner Rechten seiten / vnnd zůcke neben deiner Lincken seiten wider zů einem Oberhauw / fúhre also denselbigen in dem er herhauwet / aussen vber seinem Rechten arm gegen seiner lincken Achsel / so triffestu abermals entweders von oben nider den Rechten Arm / oder sein kling wie vor / von der andern seiten / Auch wirt der dempffhaw auff solche weiß volbracht / schicke dich in die Eisenporten vor dir / vnnd in dem er auffzeucht / es seye von Rechter oder Lincker seyten zům streich / so erhebe behendiglich dein Wehr / vnd Hauwe zůgleich mit jhm oben auff die stercke seiner klingen / doch also das dein klingé jm herab faren deines Hauws vbersich außstehe / vñ dein gefáß vndersich gegen dir hang / Hauw also auff alle seine háuw dir er auff dich thůt / beide von Rechter vnd Lincker / mit außgestrecktem Arm / vnd nider gesencktem leib / welches dann mit weit von einander stehen geschehen kan / so lang biß du ihn fúlest genugsam geschwecht sein / das du jhm eh er auff kompt vnd sich wider erholt / zůr Blóß fechten kónnest / in disem allem merck jhe nider er seine háuw auff dich führet / jhe niderer du mit deinem obern Leib durch weit tretten kommen solt / auff das dein Knopff jm Hauwen wol gegen der erden gesenckt werde / also das du jhm alle seine háuw recht mit deiner Eisenport an=