Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/261

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

gehauwen / durch welche die Oberháuw von Oben herab gerad oder schlims gefúhrt seind worden / ohn alle sonderliche namen aufgenomen / was von fligeln vnd scheydlen gesagt wirt.

Also verstehestu nun das dise vier háuw / ob sie wol von die zůhauwen in jhrer art einerley bleiben / so werden sie doch jm hinhauwen jhe nach dem du die hoch oder nider gegen seinem leib führest / mit den namen nach den glidern oder jhrer würckung geendert / nun wil ich dir all háuw so auß disen genomen / ordentlich nach einander setzen vnd erkleren also.

Der erste Schedelhauw oder Oberhauwe.

WAs ein Oberhauw an jhne selber seye / bistu biß anhero jm Schwerdt vnd Dusacken gnugsam bericht / wil derohalben jetzt allein leren wie er zůgebrauchen / vnd zů was gelegenheit er nútzlich vnd dienstlich anzeigen / also steht einer vor dir in der Eysenport oder gerader Versatzung / so schick dich jm zůfechten auch also / von dannen hebe dein Wehr mit außgestrecktem arm gerad vbersich / doch also das dein Wehr in solchem auffheben vor dem gesicht bleibe / vnd merck vnder des welche seiten er dir am blósten / zů der selben seiten hauwe schnits weiß / gerad von oben also nahet bey seiner klingen / das es scheinet als wolest du jhme vornen auff die spitz hauwen hinein / spring behend zůr andern seiten / vnd zůcke dein Wehr wider vbersich gegen der selben seiten (auff welche du gesprungen bist) zům streich / vnd hauwe behend auch zů derselben ein geraden Oberhauw / nahet an seiner klingen schnits weiß durch nider / in solchem Hauwe solltu mit den fússen jm treten weit von einander komé / vnd das vorder Knie wol fúrsich gebogen haben / auff das sich dein oberleib mit dem Hauw wol fürsich vndersich sencke / also das dein Wehr so vil móglich mit gleicher klingen zůr erden fall / fahr behend wider auff mit deinem Wehr / in das lang ort zůr versatzung / ziech vnder des dein vordern fůß wider zů dir / vnnd kom mit deinem