Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/244

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Ein anders auß dem Wechsel.

WAñ du naher zu dem Mañ komest / so hauw vor jm durch / von deiner Rechten n lincken Wechsel / mit solchen geberden / als hettestu dich verhauwen / als bald er deiner Blóß von Oben zu eilet / so fahr behend vbersich mit Langer schneid außwendig gegen seiné rechten Arm zur versatzung / als bald die Dusacken auff einander bochen / so wende den vordern ort behend vbersich / vñ stich jm vber dein Hand außwendig vber sein Arm zum Gesicht / zuck behend wider vbersich / vñ laß die klingen vmb schnappen / schlag jn also mit der inwendigen flech vnder deiner Hand mit hangendem Dusacken aussen an sein Elenbogen / ehe das recht volbracht / so trit zu ruck / vñ hauw jm vornen durch sein Gesicht / ist ein sein verfúhr stuck / damit di einen fehr entblóssest wañ du sloches behend treibest.

Bruch auff den Wechsel zur Lincken.

BEgegnet dir dein gegenpart auch im lincké Wechsel / so fahr auff auß demselbigen in rechten Stier / von dañen hauwe ein Vnderhauw durch sein Lincken / den andtrn trit vnnd hauw von deiner Rechten von Oben auch durch sein Lincke / zu solchem Vnder vnnd Oberhauw trit wol gegen seiner Lincken / mit zwifachen tritten auß / als dañ hauw mit einem kreutzstreich Laug nach.

Bruch auff den Wechsel zur Lincken.

WAñ du einen im zufechten im Wechsel findest / als bald du jn erlangé kanst / so hauw von deiner lincké Achsel schlims durch sein Gesicht / nach außweisung der Lini H. vnd D. verzeichnet / also das du nach ende des Hauwes neben deinem Rechten / mit dem ort auff die Erden komest / alda verwendt dein Dusacken / vnnd hauwe in einem zug von Vnden in dem er auffehrt durch sein Arm / vnder seinem Dusacké mit sterck durch / das dein Dusack wider zu deiner lincken Achsel kome / von dañen hauw ein Vnderhauw vberzwerch durch sein Gesicht / das nach ende solches hauwes dein Wehr zur rechten Achsel kom znm Streich / von derselbigen Achsel haue mit einem kreutz Lang nach.