Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/125

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Ein anders.

HAuwet einer gewaltig Púffel auff dich / alos das du jhme mit solcher subteilen arbeit nit zůkommen kanst / so Hauw den ersten zůgleich mit jhm ein / vnd merck eben / in dem er sein Arm wider zů sich zeucht / so fahr jhm mit vberzwercher klingen an sein beide Arm von Vnden / vnd im vnderfahren / laß dein Lincke hand vom knopff vnnd begreiff dein kling in der mitte / wie die kleiner bossen in der Figur N. hievor getruckt zůr Lincken handt anzeigen / reiß jhm sein beide Arm mit deinem Schilt vnd kreutz beiseits auß / vnd im stoß oder riss laß dein Lincke hand ab / Hauw behendt nach es sey kurtz oder lang / Derhalben merck / wann du also ein dach büffler fúr dich bekommest / so schauw wie du jhme ein streich zwen versetzt / biß du die gelegenheit ersihest / das er im besten aufffahren ist zům streich / so vnderfahre jhme behendt sein Arm / vnd trit wol vnder jhn / so schlegt er sich selbst / mit den Armen in dein klinge.

Den Schielhauw soltu weißlich machen /
Mit winden kanst jhn auch zwifachen.

Der Schieler seind dreyerley / nemlich zwen Schielháuw / einer von der Rechten / den andern von deiner Lincken / welcher mit geschrenckten Henden / dem Krumphauw nit vnehnlich / wie oben bey den Krumphauwen gemelt. Der dritt ist ein Schieler mit dem gesicht / als do ich an ein ort sihe / mit sampt den geberden / sam ich dahin schlagen wolt / ich thú es aber nicht sonder schlag anderswo hinein.

Von disen schielháuwen bistu bißher im ersten theil gelehrt / vnd zů dem dieweil hin vnd wider in stucken davon gemelt wirt / ist vnnöthig insonders weiter dvon zů handlen / will derhalben allein von etlich Bruchen vnd dergleichen so hierauß genomen werden etwas sagen / Bruch auff den Schiler.

Merck als offt dir einer ein Schielhauw / gegen deinem langen Hauw herfúret / so blósset er sein Rechte seiten / derhalben so laß ihn nit an dein Schwerdt kommen / sonder Wechsel vnden durch / vnnd Hauwe jhm zů seiner Rechten dem durchfahren nach von deiner Lincken lang hinein.