Wiktenauer logo.png

Page:Ergrundung Ritterlicher Kunst der Fechterey (Andre Paurñfeyndt) 1516.pdf/33

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Von Hengen

Czway hengen, werden,
ausz yedem ort auf der erden,
in allen gferte,
haw stich leger waych oder herte

Von Hendtrucken

Dein schneid wend,
zu flechen truck ym die hendt

Ain Stuck

Wan ainer gegen dir leit im sprechfenster leg dich auch also, und greiff mit deinen fingernn der rechten handt uber dein schwerd und pegreif sein schwerd zu deinem dar mit du ym sein hend truckst

Schewert nemenn

Vindstu ainen im sprechfenster oder zwerch, szo greif mit deiner liincken handt oben aussen uber sein rechten handt und leg yn in die schwech mit deinem lincken fusz aussen uber sein recht knye pug und czeuch von dir so musz er schwert fallen lassen

Ein werffen

Wan dir ainer ein lauffen wil im schwerdt und hat dir anpunden hoch, so far im mit deinem rechten armen in sein lincke wuegst, und leg yn in die schwech mit deinem rechten fusz wol hinter sein rechten kneipug, und wirf in nider

Ain anders

Wan dir ainer ain laufft so stosz yn mit deiner lincken handt an sein rechten elpogen und trit mit deinem lincken fusz fur sein rechten fusz lasz in dar uber starczen

Halten ain ligenden

Wurfstu yn auff sein pauch so sicz anf yn und schreit yber seine armen und prich im si