Wiktenauer logo.png

Page:Ergrundung Ritterlicher Kunst der Fechterey (Andre Paurñfeyndt) 1516.pdf/13

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

TEXT

Zornnhau, krump, twer,
hat schiler, mit schaytler,
alber verseczt,
nach raysen, uberlauf, hau, lecz,
durch wexl, zuck,
durchlauff, abschneidt, hendtruck,
heng, windt mit plessen,
schlach vach straich, stich mit stossen

KRON

Trit und schlach von oben mit deiner langen schneidt durch, auf sein linck or, den andernn trit und sclach mit kurczer schneid oben nider des rechten ors, den dritten straich hindersich mit der langen schneidt

PRUCH

Wan dir ainer kronhaut veruach den ersth, zum nn streich leg im dein kurcze schneidt an halsz so sclecht er sich selb

FELER

Nim den feler ausz dem hohen ort hau kurcz durch auff sein linck or und trit mit deim linken fusz gegen seiner rechten seitten, und schlach den andrñ straich lang hinein auf sein recht or, bleib hoch mit gutter versaczung

PRUCH

Hau von oben ausz dem oxsen gegen ym, unden durch die rosen und leg ym die kurcz schneid in sein gsicht, wendt kurcz ab und schlach mit der langen schneidt nach

STUCK

Hau gegen seinem straich durch, und trit mit dem rechten fusz in triangel darmit du dich vast endtplest, ursach dasz er deiner plosz czuschlach, darnach trit mit dem lincken fusz und schlach von der hand nach