Wiktenauer logo.png

Page:Der Altenn Fechter anfengliche kunst (Christian Egenolff) 1531-1537.pdf/66

From Wiktenauer
Jump to navigation Jump to search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Herwiderumb / So dir dein stich underkomen / hab acht das du deins gegenmans stich auch also mit deiner ledigen handt empfahest / damit man dan zur Arbeit / Armbrechen / Füßschrencken und Ringen kompt.

Erst Beschliessen.

Es ist fürnemlich acht zu haben / alle stich dermassen zuuerfachen / das sie nit angehn / un damit sich am ersten befleissen / den gegen man zu beschliessen / und des Ringens vortheil acht (zehaben.

Bruch.

So dir dein stich also undernommen / überforteylt / und in die schwech bracht / stoß ihn drauß mit deinr hand in die nähst blöß.

Zemercken das alwege der elpogen der hand mit dem stoß nachvolgen sol. Es gibt ihm ein gwalt / und gutten nachtruck