Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/429

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

dein Hellepart mit beiden henden zůr Rechten seiten hoch neben deinem Kopff haltest / vnnd die spitz abermal dem Mann gegen seinem gesicht stande / hiemit wende dich wol auff dein Rechte seiten / also das du jhm dem halben theil deines Ruckens zůkehrest / vnd Reisse als bald neben deiner Rechten von vnden schlims vberort vbersich gegen seienr Lincken durch sein gesicht / also das dein Hellepart nach ende des Risses hinder deiner Lincken achsel außsehe / so stehestu also zů einem gezuckten Oberhauw / von dannen wende die scharpffe schneide deines blats wider neben oder hinder deiner Lincken vndersich / vnd hauwe abermal neben deiner Lincken von vnden schlims vbersich gegen seiner Rechten vberort zů seinem gesicht durch / vnd wende dich mit solchem vnderhauw abermals wol gegen deiner Rechten seiten / auff das du wider wie vor / mit dem hocken deiner Helleparten neben deiner Rechten von vnden auff vbersich gegen seiner Lincken durch sein gesicht reissen könnest.

Treiben vberort durch den mann.

STand mit dem Lincken Fůß vor wie alwegen / vnnd fúhre dein Helleparten in der Rechten Oberhůt / auff solche weiß wie das eusser vnd ober kleiner Bild zůr Rechten hand anzeigt / von deren Reisse mit deinenm hacken gegen seiner Lincken zům gesicht / vndersich gegen deiner Lincken durch / also das dein Helleparten hinder dir gegen der erden außsehe / von dannen als bald hauwe demnach wider von deiner Lincken / mit dem scharpffen blat gegen seiner Rechten vberort schlims durch sein gesicht / biß wider in die vorige rechte Oberhůt / von dannen Reiß mit dem hocken wider vndersich gegen deiner Lincken / vnnd fúrter auff dise weiß treib mit deiner Helleparten schlims vber deinen fúrgesetzten schenckel / von oben vnd vnden vberort starck durch sein gesicht / einmal etlich biß du dein gelegenheit ersihest / wie du in stucken vernemen wirst.

Ein ander treiben.

JM zůfechten hauwe mit dem blat / von deiner Lincken gegen seiner Rechten schlims von oben durch sein gesicht / also das du mit solchem hauw biß in die Rechten Vnderhůt kommest / von deren reisse behendiglich wider gegen seiner Lincken schlims vbersich durch sein gesicht / biß wider in die Lincke Oberhůt / auff solche weiß solt