Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/424

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

sicht / ist er aber so starck im vbersich trucken / also das du jhm sein Stangen mit deinem hindern ort nicht vndersich zwingen kanst / so winde jhm den vordern theil (in dem du mit dem hindern darzů getrungé / aufffahren múst) von vnden auff / dieweil er vbersich tringt / neben seinem Rechten arm zů seim gesicht / wo er dir aber (in dem du mit deinem hindern ort vber seine Stangen windest) mit seinem hindern ort aufffahren vnd oben vberwinden wollte / so wende eilents von deiner Lincken / mit deinem vordern theil gegen seiner Rechten / vber seinem Rechten arm hin vber vmb sein Kopff / vnd faß jhn mit deiner Stangen vmb seinen halst / ruck hiemit auff dein Lincke seiten zů dir.

Oder bind jhm von deiner Rechten gegen seiner Lincken an / vnd bleib also mit deinem vordern theil hart an seiner Stangen / mit dem hindern ort aber wende in einem zů tritt deines Rechten Fůß / von vnden zwischen sein hand vnd Stangen hinein / Reiß damit vbersich aus / wie dir solches die mitlern bossen in nach getruckter Figur F. anzeigen / arbeite als dann ferner nach deinem vortheil.

Item binde jhm von deiner Lincken gegen seiner Rechten / hart vor seiner hand in sein Stangen / bleib mit demselbigen vordern ort hart an seiner Stangen / vnnd mit dem hindern widne jm (mit einem zůsprung deines Rechten fůsses) vber seiner Stangen / vnd vber sein Rechte achsel vmb sein halß / trit vnder des nach ferner mit deinem Rechten Fůß hinder sein Lincke / wirff jhn vber dein Recht bein / wie du solches in hievor getruckter Figur C. sehen kanst.

Ein Stangen nehmen.

ES begibt sich offt das beide Stangen in der mitte zůsamen gebunden werden / waň sich nun solches mit dir begibt / so bleib mit deiner Stangen an der seinen / vnd lasse dein Linck hand