Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/366

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Fechten im Dolchen.

Das vierte theil dises Buchs handlet vom Fechten im Dolchen daraus mann lehren kan / wie mann allerley dergleichen kurtze Wehren gebrauchen soll / sampt vil schónen Ring stucken so darunder begriffen.

Von der Oberhut.

IN die Oberhůt schicke dich also / fúhre deinen Dolchen hoch vor deinem gesicht / wie das grosser Bild zůr Rechten hand in diser Figur ausweißt / trit also zů jm vň bleib mit deinem rechten Fůß vor / Sticht einer auff dich her / gegen deiner Lincken / so fahre mit hangendem Dolchen von deiner Rechten gegen seinem / vnd fange jhm seine hand mit deinen Dolchen hinder seiner hand bey seinem glid auff / also das in solcher versatzung dein Dolchen knopff vbersich vnnd die klingen vnder stehe / als bald du nun mit solcher versatzung an sein glid rúhrest / so bald fahre mit deinem Dolchen (doch das du in dem allem mit der Dolchen klingen hart an seinem Arm bleibest) vnder seinem Arm durch / vnd oben wider vmb seine hand / truck dein Dolchen klinge wol zů deinem Arm / so klemestu in dester harter / Reiß im also sein hand gegé deiner Rechté seiten vndersich / Demnach fahre mit deinem Dolchen knopff inwendig an seinem rechten Arm vbersich gegen seinem gesicht oder Kin / fehret er aber deinem Dolchen nach vbersich auff / so zůcke vmb den Kopff / vnd Stich nach der zwerch inwendig gegen seinem rechten Arm zů seinem gesicht gantz durch / den letsten aber volbring in einem Riß sampt einem abtrit deines Lincken fusses / gerad von oben durch sein gesicht /