Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/306

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

weil er sein Wehr vmzucket) stracks für dir hin zů seinem gesicht / Brust oder dem bauch zů / damit er aber dester ehe ab zů gehn / vnd zů hauwen angereitzt werde / so magst jhm ein Blóß doch mit deinem vortheil betrieglichen darbieten / dauon hernach weiter.

Wie du deines widerparts Háuw vnd stich aufffangen unnd nach hauwen solt.

TRit mit offtgemelter gerader Versatzung zů dem Mann hinzu / vnd merck alda von welcher seiten er her stechen oder hauwen wóll / von vnden oder von Oben / fúhret er nun seine háw vnnd stich von seiner Rechten / gegen diener Lincken von Oben her / so wende dein Lange schneide sampt dem gefeß mit ausgestreckter Wehr gegen seiner herfliegenden klingen / vnnd in dem sein klingen noch jm herfliegen ist / so trit dieselbige weil mit deinem Rechten fus gegen seiner rechten zůt seiten aus / auff das so bald sein klingen auff die deine fellet oder antrifft / du nach in demselbigen trit jhm behendiglich / mit wider vmbgezuckter Wehr durch seine Rechte seiten hauwen kónnest / es sey hoch oder nider durch sein leib nach gelegenheit / so kompt dein Wehr nach ende solches hauwes in die rechte Vnderhůt / von dannen fahr wider auff zůr versatzung.

Eben desgleichen thůn jhm auch / wann er von seiner Lincken gegen deiner Rechten herhauwen wurde / vnd versetze jhm den auch mit ausgestreckter Wehr / in deir sterck deiner klingen / vnd trit eben in dem du dein gefeß zůr versatzung ausstreckst / mit deinem rechten fus gegen seiner Licken / als bald nun sein klingen auff die deine gliitzt / so lasse dieselbige wider zůruck vmb dein Kopff fahren / vnd Hauwe also mit obgemeltem trit / eben gegen seiner Lincken seiten (von wel=