Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/275

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

Hertz stich.

DEr herz stich kan von oben / von der mitte vnnd von vnden ins werck gericht werden / auß allen aber merck hie dise art / Hauwet einer von seiner Rechten / so hauw auch von deiner rechtem vberzwerch gegen seinem wehr / mit solchem hauw tritt wol mit deinem Rechten fůß vnder seiner klingen durch / gegen seiner Rechten / Also das du jm sein streich in die sterck deiner klingé auffangest / jhe náher bey seim gefáß vnd jhe hóher in den Lufft das geschicht je besser das ist / in dem aber das die klingen also zůsammen glützen / so wende die spitz doch das dein kling an der seinen bleibt / einwerts (das die halb schneid an sein lang schneid gekert sey) gegen seiner Lincken brust / vnd stich also an seiner klingen bleibent hinein / wie das die grossen bossen in der Figur welche mit dem buchstaben G. verzeichnet anzeigen / in solchem allen merck fleissig / ob er von deiner klingen wolt abgehn / als bald du solches fúlest / so wend dein Lang schneid wider gegen seiner klingen / fahr also mit dem schnit an seiner klingen / bleibent / seiner klingen noch fúrsich gegen seinem leib vnd schawe so du nach dem vortheil dieweil ansetzen kennest.

Gemecht stich.

DEn treib also / Hauwet dir einer außwendig zů deinem rechten schenckel / knie oder fůß / so fange jhm sein klingen mit einem gegenhauw / von deiner Lincken auff / vnder des trit mit deinem Lincken fůß wol aus gegen seiner Rechten / als bald die klingen zůsamen rúhren / so trit fernern mit deinem Rechten fůß fúrbas zů jme / wende in dessen die spitz vnder seiner klingen hinein vbersich / vnnd stich jhm zům gemecht / oder sticht er dir anfangs von vnden / so trit mit deinem Lincken fůß abermals gegen seiner Rechten beiseits aus / vnd fúhre jhm sein herfliegenden stich von deiner Lincken gegen deiner Rechten / mit hangeter klingen auß / aber als bald dein klingen an die seiner úhret / so bald trit auch mit deinem rechten fůß fúrter zů jhme / vnd stich jhm vnder seiner klingen zům gemecht wie vor.