Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/224

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

behend ein Mittelhauw vberzwerch zu seinem Gesicht / oberhalb seine Dusacken / ehe dañ er recht auffkome zur Versatzung durch / als bald zuck wider vmb dein Kopff / vnd hauw ein kreutzstreich von dir / fehret er aber zu hoch auff / nach dé er gehauwen hat / so hauwe jm bald im dem er noch im auffahren ist / vnderhalb seinem Dusacken vberzwerch zu seinem Gesicht nach.

Regel wie du jn verfehlen lassen vnd nachhauwen solt.

JM zůfechten schicke dich in Bogen / vñ schauwe das du jm nicht zu nahe seyest / als bald du merckest das er hauwen will / so fang jhm sein Streich nicht auff / sonder laß jhn fehl hauwen / also in dem er herhauwet / so zuck dein Dusacken vbersich an dich / vnd weich mit deinem vorderen Fůß zu dem hindern / damit er nit antreffe / in dem aber sein Dusacken gegen der erden fellet / so hauwe mit einem zutrit behend hinach / solchem Nachhauw magstu auch von Oben oder schlims vberzwerch von Vnden thůn / nach dem du sihest das er zutreffen sey / auch soltu auff solché Nachhauw behend mit kreutzháuwen nachuolgen / es sey dañ das du gelegenheit ersihest zu andern stucken.

Wie du einem in dem erzum Streich auffziehen wil / zůr Spindel hauwen solt.

FIndestu dein gegenpart im Bogé / so schicke dich auch also / vnd hab acht / so balder er auffzuckt zuschlagen / so hauw jme in dem er auffzeucht / mit einem Mittelhauw inwendig gegé seiner Spindel durch / wie du solches in hieuor getruckter Figur / so mit dem P. verzeichnet an den kleinen Bildern zur lincken Hand sehen kanst / auch kanstu jhm also in dem er auffzeucht / mit Windtháuwen außwendig vber seinen Arm fechten.