Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/131

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

dem trit / Hauwe mit halber schneide von deiner Rechten seiten / gegen seinem Lincken ohr / das dein gehiltz sampt dem Daumen vnden hoch vber dem Haupt stehe zůr versatzung / also das wo er schlüge / du im sein streich auff die stercke deines Schwerdts empfangest / vnn zůgleich mit der eussern kurtzen schneid zwerch von vnden zů seinem Lincken ohr treffest / so bald die Schwerdter zůsamen rühren oder glützen / so schlag mit der langen Zwirch / das dein Daumen vnden bleib / vbereck zů seinem rechten Ohr tieff.

Zum andern merck / wann du mit einem Zwirchschlag zůgleich mit jme einhauwest oder anbindest / so bald such Oben vnd Vnden auff derselben seiten die Blóß / mit verkeren vnd wider vmbschnappen / oder Zwirchen Vberschrencken / Nachreisen / Schneiden / Hend trucken / Außreissen / dann als bald dir einer von Oben zůhauwet / so versetz jhm mit der Zwirch / in dem die Schwerdter zůsamen glitzen oder rühren / so verkehr schrenck vbersich die Blóß / vnnd ficht was dir fúr arbeit hie neben gemelt zů erst werden mag / Darumb spricht Lichtenawer recht in seinen verborgenen Reimen / Zwirch benimbt / Was von oben kümpt. Item Zwirch mit der sterck / Dein arbeit damit merck. Das ist alle Tach streich versetz mit Zwirch / oder wie ich sie hie meinen Reimen gesetzet.

Dann alles was da kompt von tag/
Die Zwirch solches versetzen mag.
Im angriff treib die Zwirch mit Sterck/
Verkehren / fehlen auch mit merck.

Hauwet einer auff dich von Tag / so Zwirch gegen seinem streich mit sterck / damit zwingestu ihn das er dester dieffer mit seinen Hauw zů thal fallen muß / in dem es glitzt so stoß dein knopff vnder deinem rechten Arm durch / verkehr also vnn truck vndersich / laß die kling als bald wider vmschnappen / die kurtz schneide in sein gesicht / doch das du im verkeren vnd vmbschnappen mit dem Schnit auff sein Armen bleibest.

Diß stuck gehet wol an wann du es in einer geschwinde machest / wischet er dir aber mit den Armen zůbehendt vbersich / so laß dein klingen vmbfahren vmb dein Kopff / das dein Lange schneid / vornen an sein Arm kome vberzwerch durch einen Vnderhauw / wie das kleiner Bild in der Figur I. zůr lincken hand außweist / aber laß die lincke hand nit vom Hefft / sonder stoß jhn von dir mit geschrenkten Henden.