Wiktenauer logo.png

Page:Gründtliche Beschreibung der Kunst des Fechtens (Joachim Meÿer) 1570.pdf/129

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page has been proofread, but needs to be validated.

streckt / so Hauwe also mit geschrenckten henden / vnd kurtzer schneide von Oben nider gegen seiner Rechten / biß an das eussertheil seiner Schwerdts klingen / vnd ehe es rúhrt / wende dein kurtz schneid vmb / vnd schlag mit dem Schielhauw / das ist mit kurtzer schneid von deiner Rechten zů seinem lincken ohr / Arm oder gesicht / mit einem zůtrit deines rechten Fuses gegen seiner Lincken / so triffestu wie dich das grösser Bild gegen der Lincken handt in der Figur G. lehrt / vnd im treffen laß dein kling von seiner Lincken / ein wenig beiseits außlauffen / vnd stoß gleich auch mit dein Knopff vnder deinem rechten Arm durch / verschrencke also dein hendt / das dein halb schneide vor jhm wider vmb schnap / gegen seiner Lincken vber sein Kopff oder Arm / reiß also mit geschrenckten henden von deiner Rechten gegen deiner Lincken sein Schwerdt auß / oder schrenck jhm vber sein beide Arm / helt er wider das du nicht außreissen noch vberschrencken kanst / so laß vnden durchlauffen mit dem knopff / vnd greiff jhm vber sein rechten Arm / threib die ringen gegen jhm.

Vom durchwechseln.

Urchwechseln gehórt auff die / so also mit Schieler oder Krumpháuwen fechten / das merck also / streckt er sein hende nicht lang von jhm in seinen Hauwen / sonder behalt die im Fechten nahe bey sich / dem magstu frólich durchwechseln in der weite.

Item ficht er auß dem Winden / Verkehren / Krumpháuw / Schielháuwen / oder was der stuck mehr seindt / damit er sein streich verkürtzet / oder nicht lang von sich kan Fechten / wie es dann in solchen stucken geschicht / denen soltu auch durchwechseln (ehe dann sie jhre stuck zům halben endt bringen) zůr andern seiten / welche er mit solchen verkúrtzen Blóst / damit zwingestu jhn zůuersetzen / vnnd das er dir das Vor lassen muß.

Item ob schon einer weit vnd lang von sich ficht / mit Langer schneid / aber doch mehr zů deinem Schwerdt dann leib / dem soltu aber durchwechseln / zůr nechsten Blóß / vnd jhn mit seinen Háuwen verfallen lassen / Derhalben so fleiß dich was du fichtest / es sey mit langer oder kurtzer schneid / das du jhme fúrnemlich zůr Blóß / das ist zům leibe Hauwest / vnd ob es schon nicht alwegen kan sein / das du jhme den nechsten zům leibe hauwen magst / so soltu doch so bald er durchwechselt seinem Schwerdt nach zůr Blós einfallen / auch merck dise Regel in allen háuwen / so du mit der sterck deines Schwerdts sein kling rúhrest oder empfahest im band / als bald vnd gleich mit / in dem es noch glitzt / soltu zůgleich auch mit der schwech deiner klingen / das ist mit dem eussern theil zům Leib oder