Wiktenauer logo.png

Page:Cgm 582 151v.jpg

From Wiktenauer
Jump to: navigation, search
This page contains changes which are not marked for translation.

This page needs to be proofread.

Auß vber durch stechen
Bewappend ler wer auß prechen
Auch magstu arme beschlyssen
Will gluck des kanst genyssen

Hye sagtt der meyster von dem vberdurch stechen vnd dy selben gehoren zu treyben mit grosser fursichtikaytt vnd nohent bey dem mann Das du dar ob nit nyderligest nun thu Im also Gee zu dem mann mit deynem Entrusthaw zu seyner lincken seytten vnd schlag darnach vmb zu der rechten seytten vnd windt dy swech seynes messers vber seyn messer gegen seyner lincken seytten vnd far vnttendurch seyn arme wyder auff seyn rechte seytten vnd fall In dy mitten mitt deyner lincken handt In dy klingen deynes messers vnd druck da mit außbendigs In das gelenck seyns armes vnd olpogens vnd wendt deyn lincke seytten an seyn rechte vnd druck mit der lincken handt oben fast nyder vnd mit der rechten pey dem pindt vnd heb seyn handt vbersich also ist er beschlossen etc